Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte: DKB, comdirect, ING DiBa im Vergleich

Sind Sie für 2014 / 2015 auf der Suche nach dem besten Angebot für ein wirklich kostenloses Girokonto und eine kostenlose Kreditkarte bei einer Bank, Direktbank, Volksbank, Raiffeisenbank, Spardabank, PSD-Bank, Sparkasse oder Kreissparkasse? Die Testsieger für eine kostenlose Kontoführung unter den Banken und Sparkassen sind seit Jahren die 3 Direktbanken: DKB (Deutsche Kreditbank), comdirect Bank, ING-DiBa (DiBaDu Bank / ING-DiBa Bank). Weitere Direktbanken zogen in den letzten Jahren nach, so dass es aktuell nur 6 wirklich kostenlose Girokonten mit einer Kreditkarte ohne Jahresgebühr gibt: ➥ Beste 6 Girokonto mit Kreditkarte.

Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte bei DKB

Kostenloses Girokonto
DKB

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kein mtl. Mindestgeldeingang
  • Kostenlose VISA Kreditkarte (Charge Card Kreditkarte)
  • Kostenlose girocard / Bankkarte
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der VISA-Karte*
  • Prämie: Rabatt adidas, WMF
➥ Girokonto beantragen

Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte bei comdirect Bank

Kostenloses Girokonto comdirect

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kein mtl. Mindestgeldeingang
  • Kostenlose VISA Kreditkarte (Debit Card Kreditkarte)
  • Kostenlose Girocard / Bankkarte
  • Im Ausland kostenlos Bargeld abheben mit der VISA-Karte*
  • Prämie: 150 € für Neukunden
➥ Girokonto beantragen

Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte bei ING-DiBa DiBaDu Bank

Kostenloses Girokonto ING-DiBa / DiBaDu Bank

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kein mtl. Mindestgeldeingang
  • Kostenlose VISA Kreditkarte (Debit Card Kreditkarte)
  • Kostenlose Girocard/EC-Karte
  • Kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Karte in Dtl. + Europa*
  • Prämie: 75 € für Neukunden
➥ Girokonto beantragen

Jetzt bei den Direktbanken DKB, comdirect Bank oder ING-DiBa ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte ohne Grundgebühr online beantragen und als Neukunde eine optionale Prämie von 50 bis 150 € sichern. Weitere kostenlose Girokonten gibt es im Girokonto Vergleich.

Kostenloses Girokonto im Vergleich: comdirect Bank vs. ING-DiBa Bank vs. DKB Bank

Kostenloses Girokonto und kostenlos Kreditkarte: Der große Girokonto Vergleich für 2014. Die besten Direktbanken und Girokonten im Vergleich. Zahlreiche Finanzinstitute (Banken, Sparkassen, Volksbanken, Raiffeisenbanken, PSD-Banken) werben mit einem kostenlosen Girokonto, welches bei genauer Prüfung im Endeffekt doch mit Folgekosten verbunden ist. Diese Kosten für ein Girokonto können z.B. sein: ein geforderter Mindestgeldeingang für die gebührenfreie Kontoführung von z.B. 1.200 Euro pro Monat, eine Kreditkarte (VISA oder MasterCard), die oft nur im 1. Jahr gebührenfrei ist und ab dem 2. Jahr mit einer Jahresgebühr zu Buche schlägt. Auf der Vergleichsseite “Konto mit Kreditkarte” finden Kunden auf den Übersichten “Bestes Girokonto” im Menüpunkt “Girokonto” nur Direktbanken, bei denen das Girokonto tatsächlich kostenlos ist, insbesondere, bei denen das Kartendoppel aus Kreditkarte (VISA oder MasterCard) und die Girocard (EC-Karte, Maestro-Karte) kostenlos ist.

Expertentipp und Kundenmeinung zu DKB, comdirect Bank und ING-DiBa / DiBaDu Bank

Auf Kontomitkreditkarte.com finden Kunden eine seriöse Empfehlung von einem erfahrenen Bank- und Finanzexperten! KontoMitKreditkarte.com hat deshalb die besten kostenlosen Bankkonten mit einer gratis Kreditkarte in Deutschland selektiert: Die Testsieger für das Jahr 2014 für ein tatsächlich gratis Konto mit einer Kreditkarte sind die drei folgenden deutschen Direktbanken / Internetbanken / Onlinebanken: DKB vs. comdirect Bank vs. ING-DiBa (DiBaDu Bank)

1

Kostenloses Girokonto DKB-Cash und kostenlose Kreditkarte (VISA Card) – DKB – Deutsche Kreditbank AG, gehört zur Bayrischen Landesbank): Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte inklusive weltweit kostenlos Bargeld abheben

2

Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte (VISA Card) bei comdirect Bank + 150 € Prämie (comdirect / comdirekt ist eine 80,53,%-ige Tochterfirma der Commerzbank AG, Rest Streubesitz): Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte inklusive im Ausland kostenlos Bargeld abheben

3

Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte (VISA Card) bei ING-DiBa / DiBaDu – die Bank und Du + 75 € Gutschrift (ING-DiBa ist eine 100%-ige Tochterfirma der niederländischen ING Groep): Kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte inklusive euroweit kostenlos Bargeld abheben

Besonders attraktiv für Neukunden ist derzeit das Angebot für eine kostenloses Girokonto und kostenlose Kreditkarte der comdirect Bank, bei der Sie für die Kontoeröffnung eine Prämie von 50 € erhalten. Diese Neukundenprämie (Gutschriften, Startprämien) sind jedoch an eine regelmässige Kontonutzung mit einem gewissen Geldeingang gebunden. Genauer bedeutet dies, dass das Girokonto auch genutzt werden sollte. Bei allen 3 Direktbanken können Sie ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang eröffnen und auch weiterhin kostenlos führen. Dennoch wird Sie die Bank bei der Kontoeröffnung bitten, anzugeben, wie hoch Ihr monatliches Gehalt ist, um sicherzustellen, dass Sie auch über eine gute Bonität verfügen.

Erfahrungsbericht Direktbanken DKB, comdirect / comdirekt, ING-DiBa (DiBaDu)

Haben Sie vor, Ihre Bankverbindung vollständig von der Deutschen Bank, Postbank, Commerzbank, Volksbank, Sparkasse, Raiffeisenbank zu wechseln? Auf Basis eigener Erfahrungen muss auch die Usability (Nutzerfreundlichkeit) der Direktbanken erwähnt werden. Beim Online Banking geht die comdirect Bank als eindeutiger Testsieger hervor. Die Menüführung ist bei der comdirect Bank klar und unmissverständlich gestaltet. Sie erhalten sofort einen Überblick über Finanzen und Kontostände. Das Banking macht hier Spaß. Dicht gefolgt wird das benutzerfreundliche Online-Banking bei den Direktbanken von der ING-DiBa, DiBa Du Bank. Nach einem Relaunch im Jahr 2011 steht es dem Onlinebanking der comdirect kaum nach. Beiden Direktbanken gemein ist, dass Sie für Überweisungen optional auf das mTAN-Verfahren wechseln können – und zwar kostenlos! Die TANs werden Ihnen also im Augenblick der Online-Überweisung auf Ihr Mobiltelefon geschickt. Diese einmalige Nummer geben Sie dann online ein. Die DKB (Deutsche Direktbank) hat leider seit Jahren ein Problem mit der Usability beim Online-Banking und hängt dem der Konkurrenz einfach mal 5-10 Jahre hinterher. Sie sich auf unübersichtliche und eine verwirrende Menüführung einstellen. Des Weiteren ist die tatsächliche Höhe der Kontostände auf dem Girokonto und der Kreditkarte nicht eindeutig. Dennoch, sicher ist es schon, doch macht es keinen Spaß.

Eine gute Alternative zu den Angeboten der comdirect Bank, ING DiBa und DKB sind die ebenfalls kostenlosen Girokonten der Direktbanken Cortal Consors (zu BNP Paribas), 1822direkt (zu Frankfurter Sparkasse), netbank (zu Sparda-Banken), Volkswagen BankDAB Bank / Direkt Anlage Bank (zu UniCredit), TARGOBANK und norisbank (zu Deutsche Bank).

➥ 10 Direktbanken für ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte

Kostenloses Girokonto Paket mit Kreditkarte zum Nulltarif

Heute gehört die Kreditkarte mit ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeit im Einzelhandel und im Internet (Online-Shop) fast unverzichtbar zu einem Girokonto, weshalb sie ebenfalls kostenlos sein sein sollte. Vorreiter sind noch immer die hier vorgestellten drei Direktbanken. Im Vergleich zu anderen Kreditkartenangeboten haben Sie hier den Vorteil, dass Sie Konto und Kreditkarte bei einer Bank führen und somit stets eine transparente Übersicht über Ihre Finanzen gewahrt bleibt.

Kontoeröffnung kostenloses Girokonto

Kontoeröffnung leicht gemacht: Sie können Ihren Antrag für ein Girokonto bei der DKB, ING-DiBa (DiBaDu – Die Bank und Du) oder comdirect Bank / comdirekt ganz bequem online stellen. Hierzu müssen Sie sich nur für eine der oben genannten Direktbanken für ein Girokonto mit Kreditkarte entscheiden. Klicken Sie auf “Konto eröffnen” und Sie gelangen direkt zu entsprechenden Bank, bei der Sie die erforderlichen persönlichen Daten eingeben können.

Die Erfahrung zeigt, dass Sie bereits nach wenigen Tagen nach der Kontoeröffnung im Internet und dem anschliessenden PostIdent-Verfahren über die Deutsche Post alle Kontounterlagen von der Bank erhalten, inklusive einer Girocard (EC-Karte), der Kreditkarte sowie allen erforderlichen PIN-Nummern für den Online-Zugang. Die Anleitung für das PostIdent-Verfahren erhalten Sie während der Kontoeröffnung.

Kostenloses Girokonto: Kriterien für eine kostenlose Kontoführung

Ein Girokonto (Bankkonto, Konto) entfaltet erst richtig seinen Nutzen, wenn es auch die passenden Karten für das Geldabheben und das Bezahlen im Einzelhandel sowie im Internet (Online-Shops) enthält. Viele Bank- und Sparkassenkunden unterschätzen diesen Aspekt und beantragen vorschnell ein vermeintlich kostenloses Girokkonto mit einer attraktiven Lockprämie ab. Hierzu zählen natürlich auch die sogenannten Bonus-Kreditkarten, bei der Sie als Nutzer über ein ganzes Jahr gezwungen sind, wie ein Hamster im Laufrad ständig lustige Punkte zu sammeln, um am Ende die Kartengebühr mit Ach und Krach doch noch gutgeschrieben zu bekommen. Warum der ganze Stress? Auch ist die Verwunderung ist oft gross, wenn für das Abheben von Bargeld bei einem fremden Institut schnell mal ein paar Euros an Gebühren anfallen oder die Kreditkarte mit einer Jahresgebühr von 20 oder 30 Euro zu Buche schlägt.

Wann ist ein kostenloses Girokonto wirklich kostenlos?

KontoMitKreditkarte.com hat aus diesem Grund für Sie die 5 + 1 wichtigsten Kriterien definiert, die für ein wirklich kostenloses Girokonto / Bankkonto kennzeichnend sind. Somit können Sie sich sicher sein, dass durch eine ganz normale Kontonutzung (Geldabheben, Bezahlen) keine unnötigen Folgekosten entstehen.

1

0,- € Kontoführungsgebühr: Ein kostenloses Girokonto sollte für Sie bedingungslos kostenlos, unabhängig der Anzahl an Transaktionen oder Ihrem Alter.

2

0,- € Mindestgeldeingang: Ein kostenloses Girokonto sollte an keinen monatlichen Mindestgeldeingang gebunden sein

3

0,- € Gebühr für eine Girocard: Ein kostenloses Girokonto sollte eine kostenlose Girocard in Form einer V PAY o. EC-Karte o. EC/Maestro-Card enthalten.

 

4

0,- € Gebühr für eine Kreditkarte: Ein kostenloses Girokonto sollte ein kostenlose Kreditkarte erhalten, als VISA Card oder MasterCard, stets ohne Jahresgebühr, entweder in Form einer echten Kreditkarte oder als Debit Kreditkarte (Debit Card), bei der die Beträge unverzüglich vom Girokonto abgebucht werden

5

0,- € Gebühr für Bargeld abheben: Mit der kostenlosen Kreditkarte sollten Sie an Geldautomaten (ATM) in unbegrenzter Anzahl kostenlos Geld abheben können, entweder €uroweit (in Ländern mit EURO-Währung, international oder weltweit)

6

Optionales Startguthaben, Gutschrift oder Prämie: Bietet Ihnen die Bank oder Sparkasse eine Prämie für die Kontoeröffnung? Umso besser – so fällt der Kontowechsel zum einem kostenlosen Girokonto leichter!

 

Dennoch können die DKB, comdirect oder ING-DiBa von Ihnen einen Nachweis verlangen, dass Sie über einen monatliches Einkommen verfügen. Hintergrund ist, dass die Banken vorwiegend solventen Personen den Vorzug geben. Diese monatlichen Geldeingänge können z.B. sein: Gehalt, Lohn, Vergütung, Bezüge, Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld, Blindenhilfe. Mieteinnahmen sind in der Regel als monatliches Einkommen ausgeschlossen.

Das Startguthaben (Prämie, Gutschrift) ist in der Regel an einen monatlichen Geldeingang gebunden. Dies können Sie einfach erreichen, indem Sie das jeweiligen Konto zu Ihrem Hauptkonto (Hausbank) umstellen und das alte Konto bei Ihre anderen Bank oder Sparkasse langsam “runterfahren” oder sofort schliessen.

Ich habe bereits ein Girokonto – Wie kann ich schnell wechseln?

Im Normalfall besitzen Sie bereits ein Girokonto bei einer anderen Bank oder Sparkasse. Sie sind nun bei KontoMitKreditkarte.com gelandet, weil Sie sich für ein kostenloses Girokonto inklusive einer kostenlosen Kreditkarte interessieren und eventuell Ihre Bankverbindung wechseln möchten. Gründe können z.B. sein, dass Ihnen bei Ihrer Hausbank die Gebühren für die Kontoführung und Extra-Services zu hoch sind, die Produkte der Bank oder Sparkasse veraltet sind oder Sie mit dem Service einfach unzufrieden sind. Mal ehrlich: wann waren Sie das letzte Mal persönlich am Schalter bei Ihrer Bank oder Sparkasse und haben mit einem Bankberater bzw. Sparkassenberater gesprochen? Dies dürfte der Ausnahmefall sein und ist ein weiteres Argument, das Girokonto bei einer schlanken und preisgünstigen Direktbank zu führen.

Wenn Ihnen nun auf KontoMitKreditkarte.com eines der 3 Testsieger für ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte zusagt und Sie es schnell eröffnen möchten – nur zu, Sie können dadurch nichts verlieren bzw. es entstehen Ihnen für die Kontoeröffnung keine Zusatzkosten. Dies ist ein weiterer Vorteil der Kontopakete mit Kreditkarte der DKB (Deutsche Kreditbank), comdirect Bank und ING-DiBa (DiBaDu Bank), da die Girokonten an keinen monatlichen Mindestgeldeingang gebunden sind. Somit bietet es sich an, eines oder gleich zwei der kostenlose Girokonten hier online zu eröffnen, um es für die erste Zeit als Zweitkonto neben dem alten Girokonto bei Ihrem bisherigen Finanzinstitut zu führen. Das ist insofern ratsam, als das Sie mit diesem Verfahren Ihr altes Girokonto langsam “herunterfahren” können, also alle bisherigen Abbuchungsaufträge, Lastschriften und Daueraufträge auf das neue kostenlose Girokonto der DKB, comdirect / comdirekt oder ING-DiBa (DiBaDu) kostenlos und in Ruhe übertragen können. In der Regel summiert sich dieser Aufwand auf maximal 1 Stunde.

Ein kleiner Tipp am Rande, um den Prozess “Girokonto Wechsel” zu beschleunigen: schauen Sie sich die alten Kontoauszüge bei Ihrer bisherigen Bank vom gesamten letzten Jahr an. Notieren Sie sich, wer alles von Ihrem Girokonto per elektronische Lastschrift (ELV) abbucht, wie z.B. der Vermieter, Versicherungsgesellschaften, Stromanbieter oder der Mobilfunkanbieter. Diese müssen Sie nun informieren, zukünftig die Beträge von Ihrem neuen Bankkonto abzubuchen.

Fazit zum kostenlosen Girokonto bei DKB, comdirect, ING-DiBa / DiBaDu Bank

Konto mit KreditkarteUnzählige Banken, Volksbanken, Raiffeisbanken, Spardabanken, PSD-Banken oder andere Direktbanken haben sich daran versucht, ein für die Bank- und Sparkassenkunden kostengünstiges Girokonto-Paket zu schnüren. Dennoch scheitern viele Finanzinstitute daran, da Sie aufgrund der aufgeblähten und kostenintensiven Filialstruktur gezwungen sind, kostendeckend zu arbeiten. Hierbei sind die Kontoführungsgebühr für das Bankkonto oder Sparkassenkonto sowie die Kartengebühr für eine Girocard (EC-Karte) oder eine VISA-Card-  bzw. MasterCard-Kreditkarte der beste Weg, fixe Einnahmen zu generieren. Wo nun am besten ein kostenloses Girokonto eröffnen? Bei der comdirect oder DKB oder ING-DiBa / DiBaDu Bank?

comdirect Bank vs. DKB vs. ING-DiBa / DiBaDu Bank

Die kostenlosen Girokonten der Direktbanken DKB, comdirect und ING-DiBa sind derzeit die besten Angebote auf dem deutschen Finanzmarkt. Sie stellen jedes andere sogenannte kostenlose Girokonto von vielen Banken und Sparkassen in den Schatten. Zögern Sie also nicht, eröffnen Sie noch heute ein kostenloses Girokonto bei einem der drei besten Direktbanken in Deutschland. Sie haben nichts zu verlieren und können nur gewinnen, da die Girokonten inklusive der Kreditkarten wirklich kostenlos sind! Sichern Sie sich noch heute die Startprämie von 50 € bei der comdirect!

Wenn Sie sich für die comdirect Bank (falsch geschrieben ist es übrigens comdirekt) entscheiden hat das den Vorteil, dass Sie indirekt gleich noch das Mutterunternehmen Commerzbank gratis hinzubekommen. Als Kunde der comdirect Bank sind Sie berechtigt, an allen Geldautomaten der Cash-Group (Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank, Berliner Bank, norisbank) auch mit der Girocard kostenlos Bargeld abheben können. Der grösste Pluspunkt ist hier aber, dass Sie alle Filialen der Commerzbank nutzen können, um kostenlos Bargeld einzuzahlen. Ideal also, wenn Sie grössere Summen an Bargeld aufgrund von Geschenken oder Verkäufen auf Ihr Girokonto einzahlen wollen.

Direktbanken ohne Filiale

Egal in welcher Stadt Sie in Deutschland wohnen, das kostenlose Girokonto bei einer der drei Direktbanken können Sie von überall in Deutschland eröffnen. Die Direktbanken unterhalten i.d.R. keine Filiale vor Ort. Jetzt ein kostenloses Girokonto bei einer der besten drei Direktbanken in Deutschland bequem über das Internet eröffnen: comdirect Bank Berlin, comdirect Bank Hamburg, comdirect Bank München, comdirect Bank Düsseldorf, comdirect Bank Köln, comdirect Bank Frankfurt, comdirect Stuttgart oder DKB Berlin, DKB Hamburg, DKB München, DKB Düsseldorf, DKB Köln, DKB Frankfurt, DKB Stuttgart sowie ING-DiBa (DiBaDu Bank) Berlin, ING-DiBa (DiBaDu Bank) Hamburg, ING-DiBa (DiBaDu Bank) München, ING-DiBa (DiBaDu Bank) Düsseldorf, ING-DiBa (DiBaDu Bank) Köln, ING-DiBa (DiBaDu Bank) Stuttgart. Suchen Sie also nicht nach einer Filiale für Privatkunden der comdirect Bank, ING-DiBa, bzw. DiBaDu Bank – Die Bank und Du, oder der Deutschen Kreditbank (DKB). DKB vs. comdirect vs. ING-DiBa und gleich online eröffnen, egal ob Sie in Berlin, München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, Heidelberg, Düsseldorf, Dortmund, Köln, Essen, Hannover, Bremen, Rostock, Magdeburg, Potsdam, Cottbus, Dresden, Leipzig, Fulda, Eisenach, Nürnberg, Ingolstadt, Augsburg, Ulm, Freiburg, Mannheim, Ludwigshafen oder in Wiesbaden wohnen.

Direktbank ohne Filiale mit kostenlos Bargeld abheben

Haben Sie gerade die Werbung der DKB, comdirect oder ING-DiBa (DiBaDu Bank) im TV gesehen? Suchen Sie jetzt nach einer Filiale dieser Direktbank in Wuppertal, Hof, Nürnberg, Berlin, Bremen, Fulda, Bremerhaven, Potsdam, Cottbus, Halle, Leipzig, Augsburg, Saarbrücken oder in Mainz. Für Privatkunden gibt es keine Filialen vor Ort! Direktbanken kommen ohne Filialen und Bankberater aus. Wenn Sie doch mal eine Beratung wünschen, können Sie über die kostenlose Hotline bei der jeweiligen Bank kompetente Ansprechpartner erreichen. Zum Geldabheben brauchen Sie keine Bank vor Ort, da die ING-DiBa, comdirect und DKB effizientere Wege gehen: Die ING-DiBa unterhält in Deutschland eines der größten Netze von Bankautomaten, bei der Sie mit der Girocard (EC-Karte) der ING-DiBa kostenlos Geld abheben können. Außerdem können Sie mit der VISA Card der ING-DiBa an jedem Bankautomaten in Deutschland und in Ländern mit der EURO-Währung ebenfalls kostenlos Geld abheben. Mit der DKB VISA Card können Sie sogar weltweit kostenlos Bargeld abheben. Auch in Deutschland können Sie mit der DKB VISA Card an jedem VISA Geldautomaten ohne Gebühren Geld abheben, egal ob Sie in Dresden, Fürth, Ingolstadt, München, Lübeck, Rostock, Frankfurt, Offenbach, Mannheim, Ludwigshafen, Karlsruhe, Stuttgart, Ulm, Freiburg, Gießen, Marburg, Darmstadt, Göttingen, Kassel, Bielefeld, Aalen, Ravensburg, Regensburg, Hannover, Köln, Dortmund, Essen, Würzburg, Wolfsburg oder Eisenhüttenstadt wohnen. Wenn Sie ein Girokonto bei der Direktbank comdirect eröffnen wollen, brauchen Sie sich auch keine Gedanken um die kostenlose Bargeldverfügung machen. Da die comdirect Bank zur Cash Group gehört, können Sie mit der Girocard der comdirect an Geldautomaten der HypoVereinsbank (UniCredit), Postbank, Deutsche Bank und Commerzbank kostenlos Geld abheben. Im Ausland können Sie mit der kostenlosen comdirect VISA Card ebenfalls kostenlos Bargeld abheben. Da die comdirect Bank eine Tochterfirma der Commerzbank AG ist, können Sie auch die Bankschalter der Commerzbank kostenlos für Einzahlung von Bargeld nutzen. Sie sehen also, dass Sie heutzutage wirklich keine Bankfiliale in Heilbronn, Chemnitz, Magdeburg, Neubrandenburg, Gera, Weimar, Erfurt, Eisenach, Suhl, Fulda, Erlangen, Koblenz, Duisburg, Lüneburg, Schwerin, Greifswald oder Passau brauchen. Ein kostenloses Girokonto jetzt online eröffnen!

Heutzutage können Sie Ihre Bankgeschäfte wie Überweisungen und Daueraufträge sicher über die Verfahren iTAN und mTAN (mobile TAN) online über das Internet abwickeln. Beim iTAN Verfahren werden Sie während einer Online-Überweisung aufgefordert, eine zufällig ausgewählte TAN-Nummber auf Ihrer TAN-Liste online einzugeben. Beim mTAN Verfahren wird Ihnen eine SMS mit der nur für die folgende Online-Banküberweisung gültige TAN-Nummer auf Ihr Handy gesendet. Bei der comdirect und ING-DiBa ist dieser Service kostenlos. Die DKB bietet aktuell diesen bequemen Service noch nicht an. Eine Extra-Software wie z.B. Starmoney oder ein Homebanking diverser Anbieter ist für das Online Banking direkt auf den Websiten der Direktbanken comdirect, DKB, DiBa nun wirklich nicht notwendig und verkompliziert Ihr Onlinebanking nur. Verzichten Sie auf zusätzliche Banking-Software, um mögliche Sicherheitslücken wie die Abspeicherung von TAN-Nummern und TAN-Listen von vornherein auszuschliessen.

Tipps zur Kontoeröffnung für ein kostenloses Girokonto & PostIdent-Verfahren

  1. Entscheiden Sie sich auf KontoMitKreditkarte.com für einen der drei Testsieger-Direktbanken für ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte und klicken Sie auf einen der Links, um direkt zur entsprechenden Internetseite der Direktbank zu gelangen:
  2. Auf der Seite der Direktbank werden Sie zu notwendigen personenbezogenen Angaben wie Name, Anschrift, Kontaktdaten, persönlichen Finanzen (Einkommen, Beruf) befragt. Bitte geben Sie hier ausschliesslich wahrheitsgemässe Angaben an, damit das Konto mit Kreditkarte ohne Probleme und Zeitverzögerung durch die Bank unter Ihrem Namen eröffnet werden kann.
  3. Nach Überprüfung Ihrer Angaben können Sie das kostenlose Girokonto mit Kreditkarte sofort online beantragen und unter Vorbehalt eröffnen, bis Sie die unterschriebenen Kontounterlagen bei der Bank eingereicht haben. Hierzu wird Ihnen die Direktbank 2 Möglichkeiten anbieten:
    1. Speichern Sie sich die online ausgefüllten Kontounterlagen inklusive des PostIdent-Coupons auf Ihrem Computer ab, drucken Sie diese aus und unterschreiben Sie die Formulare.
    2. Sie können sich die ausgefüllten Kontounterlagen auch von der Direktbank innerhalb weniger Tage kostenlos zusenden lassen. Diese müssen Sie nun ebenfalls unterschreiben.
  4. Um das Girokonto final zu eröffnen, müssen Sie sich nun mit Ihren unterschriebenen Kontounterlagen, dem Postident-Coupon sowie Ihrem Personalausweis bzw. Reisepass zu einer Filiale der Deutschen Post begeben und sich legitimieren lassen. Ihre Unterschrift in Verbindung mit dem Personalausweis vor Ort in der Post ist für die Bank der Beweis, dass Sie das Konto nur unter Ihrem Namen eröffnen, was durch einen Stempel und die Unterschrift des Postmitarbeiters bestätigt wird, nachdem der Postmitarbeiter die Ausweisdaten in den PostIdent-Coupon übertragen hat.
  5. Im Anschluss sendet die Deutsche Post die unterschriebenen Kontounterlagen zusammen mit dem PostIdent-Coupon zur DKB, comdirect oder ING-DiBa. Hierbei übernimmt die jeweilige Direktbank das Porto für Sie. Die Abrechnung der Kosten erfolgt zwischen der Deutschen Post AG und der Direktbank. Für Sie ist der Service des PostIdent-Verfahrens also kostenlos.
  6. Nach einigen Tagen und einer positiven Schufa-Überprüfung (wegen der Kreditkarte) erhalten Sie Ihre vollständigen Unterlagen für Ihr neues Girokonto mit Kreditkarte, also Ihre neuen Zugangsdaten für das Internetbanking, die Passwörter, die PIN-Nummern, die neue Girocard (früher EC-Karte) sowie die neue VISA-Kreditkarte. Um Missbrauch vorzubeugen, werden diese sensiblen Daten in mehreren Briefen in einem Abstand von einigen Tagen an Sie gesendet.

Der Hintergrund dieses Verfahrens mit dem Namen PostIdent ist, dass deutsche Kreditinstitute wie Banken, Sparkassen und Versicherungen aufgrund des Geldwäschegesetztes gesetztlich verpflichtet sind, Kontoeröffnungen für Finanztransaktionen so zu überprüfen, dass sichergestellt werden kann, dass das Konto auch unter dem eigenen Namen des Antragstellers eröffnet wurde. Das PostIdent-Verfahren, also die unpersönliche Legitimationsprüfung, ist in Deutschland seit vielen Jahren etabliert und dient damit Ihrer Sicherheit, um zu vermeiden, dass das Konto mit Kreditkarte oder der Kontovertrag unter einem falschen Namen eröffnet bzw. abgeschlossen wird = Identitätsprüfung.

Wer kann ein Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte eröffnen?

Kontoeröffnung für Privatkunden: Die Direktbanken Deutsche Kreditbank (DKB), comdirect Bank, sowie ING-DiBa (DiBaDu Bank) eröffnen ein kostenloses Girokonto mit einer Kreditkarte hauptsächlich für Privatpersonen, wenn folgende Punkte erfüllt sind:

  • Sie sind volljährig, also mindestens 18 Jahre
  • Sie verfügen über eine gute Bonität, also keine negativen SCHUFA-Einträge
  • Sie haben Ihren Wohnsitz und Arbeitsplatz (Arbeitgeber) in Deutschland – Ausnahme ist hier die DKB, die es auch im Ausland lebenden Deutschen ermöglicht, ein Konto zu eröffnen
  • Sie verfügen über ein regelmäßiges Einkommen aus unbefristeter, nichtselbstständiger oder freiberuflicher Tätigkeit (jedoch kein monatlicher Mindestgeldeingang für die Kontoeröffnung notwendig)
  • Sie handeln im eigenen wirtschaftlichen Interesse und nicht auf fremde Veranlassung / Rechnung und vor allem nicht als Treuhänder

*) Mit der VISA Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben: Mit der VISA-Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben an allen Geldautomaten (AMTs) mit einem VISA-Zeichen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie Ihr Bargeld im Ausland zum tagesaktuellen Währungsumrechnungskurs erhalten. Somit umgehen Sie die teuren Wechselstuben vor Ort, welche in der Regel eine Gebühr von 5-15% für den Umtausch Ihres Bargelds erheben, natürlich ohne Gegenleistung. Beispiel: Sie heben im Ausland 500€ mit Ihrer Kreditkarte bei einem Geldautomaten mit einem VISA-Zeichen ab. Sie erhalten die ausländische Währung 1:1. Würden Sie die 500€ bei einer Wechselstube mit einer Gebühr von 10% tauschen, so verlieren allein durch diesen Geldtausch 50€. Dies ist damit die beste Möglichkeit, Geld aus dem Fenster hinaus zu werfen.

Neukunden-Prämien:

  • Die Gutschrift in Höhe von 50 € für die erste Girokonto-Eröffnung bei der ING-DiBa (DiBaDu-Bank) gilt vorerst bis zum 30.11.2012
  • Die Gutschrift in Höhe von 50 € für die erste Girokonto-Eröffnung bei der comdirect Bank gilt vorerst auf unbestimmte Zeit

3 Testsieger Direktbanken im Vergleich zu Banken und Sparkassen

Die Finanzseite KontoMitKreditkarte.com hat ein wirklich kostenloses Girokonto mit Kreditkarte definiert und unter diesen Kriterien die Kontoangebote von nahezu allen Kreditinstituten in Deutschland überprüft.

Direktbankenvergleich (Onlinebanken, Internetbanken) bei Konto mit Kreditkarte

KontoMitKreditkarte.com hat die folgende Direktbanken miteinander verglichen und zahlreiche Erfahrungsberichte von Bank- und Sparkassenkunden sowie eigene Erfahrungen miteinfliessen lassen:

comdirect Bank vs. ING-DiBa (DiBaDu Bank) vs. DKB (Deutsche Kreditbank) vs. 1822direkt (Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse) vs. Cortal Consors (Tochterunternehmen der französischen BNP Paribas) vs. DAB bank (Tochterunternehmen der HypoVereinsbank; gehört jetzt zur italienischen Unicredit) vs. finosdirect (Finance-Online-Service by Sparda-Bank Südwest eG) vs. ING-DiBa (Tochterunternehmen der niederländischen ING Groep N.V.) vs. Netbank (Tochterunternehmen der Landesbank Berlin Holding) vs. SKG BANK (Tochterunternehmen der DKB) vs. Umweltbank (eigenständig) vs. Volkswagen Bank (Tochterunternehmen der Volkswagen Financial Services)

Bankenvergleich (Großbanken und Regionalbanken) bei Konto mit Kreditkarte

KontoMitKreditkarte.com hat die folgende Banken, Großbanken und Regionalbanken miteinander verglichen und zahlreiche Erfahrungsberichte von Bank- und Sparkassenkunden sowie eigene Erfahrungen miteinfliessen lassen:

comdirect Bank vs. ING-DiBa (DiBaDu Bank) vs. DKB (Deutsche Kreditbank) vs. Commerzbank vs. Deutsche Bank vs. Postbank vs. HypoVereinsbank (UniCredit) vs. Berliner Bank (Deutsche Bank) vs. norisbank (Deutsche Bank)

Sparkassenvergleich bei Konto mit Kreditkarte

KontoMitKreditkarte.com hat sowohl Direktbanken als auch überregionalen Sparkassen miteinander verglichen und zahlreiche Erfahrungsberichte von Bank- und Sparkassenkunden sowie eigene Erfahrungen miteinfliessen lassen:

comdirect Bank vs. ING-DiBa (DiBaDu Bank) vs. DKB (Deutsche Kreditbank) vs. HASPA (Hamburger Sparkasse) vs. Sparkasse Bremen vs. Sparkasse Hannover vs. Frankfurter Sparkasse (FRASPA)

Kostenloses Girokonto umsonst beantragt?

Zahlreiche Banken, Volksbanken, Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD-Banken, Sparkassen und Kreissparkassen werben mit dem Begriff “kostenlos”, wenn Sie ihre Girokonten an die Frau oder den Mann bringen wollen. Gratis, kostenfrei, kostenlos, umsonst und 0 € Konto – all das sind beliebte Synonyme für ein sogenanntes kostenloses Girokonto. Wenn Kunden dann das Konto exzessiv nutzen wollen, also mit einer Kreditkarte kostenlos an Geldautomaten Geld abheben möchten, dann stossen Kunden oft an Grenzen: für die Kreditkarte wird oft im 2. Jahr eine Jahresgebühr fällig – auch ohne Nutzung – und für das Geldhaben im Ausland mit der Kreditkarte werden hohe Gebühren fällig. Beliebt sind auch Formulierungen wie, “Kostenloses Kreditkarten-Doppel”. Natürlich nur gegen eine monatliche Kontoführungsgebühr von 9,99 €. Viele Finanzinstitute sind bei der Bezeichnung des “kostenloses Girokontos” oder Sparkassenkontos äussert kreativ. Mit zahlreiche “Sternchen-Konditionen” und Fussnoten werden dann die auf den ersten Blick attraktiv erscheinenden Kontoangebote unattraktiv und teuer. Genauer hinschauen lohnt sich also, um die versteckten Kosten bei der Kontoführung zu bemerken.

Banken und Sparkassen sollten sich deshalb in die Lage ihrer potenziellen Kunden versetzen. Möchte ein Kunde ein kostenloses Girokonto abschliessen, dass jedoch nur kostenlos ist wenn er einen monatlichen Mindestgeldeingang von 1.000 Euro auf dem Konto vorweisen kann, einen zusätzlichen Sparvertrag abschliessen muss, mit der Kreditkarte monatlich 200 Euro umsetzen muss und möglichst nicht den Kundenservice anrufen sollte?

Im Folgenden die Bezeichnungen der Girokonten von Finanzinstituten, die u.a. mit einem “kostenlosen” Girokonto werben:

  • Girokonto netbank: Das kostenlose Girokonto – Einfach für alle. (Kreditkarte kostet ab 2. Jahr eine Jahresgebühr)
  • Girokonto norisbank: Das wirklich kostenlose Girokonto
  • HypoVereinsbank: HVB Konto Online (Kreditkarte kostet Jahresgebühr!)
  • Girokonto Commerzbank: Kostenloses Girokonto (Mindestgeldeingang erforderlich, Kreditkarte kostet Geld!)
  • Girokonto Postbank: Null Kosten für das Kostenlose Girokonto Plus Kreditkarte und Tankrabatt (Mindestgeldeingang erforderlich, VISA-Karte kostet ab 2. Jahr Geld)
  • Girokonto Sparkasse 1822direkt: 1822direkt-Giro-Skyline – Kostenlose Kontoführung + Kostenlose Bargeldverfügung (Kreditkarte kostet Geld!)
  • Girokonto Cortal Consors: Ohne Gebühren und Grenzen – Das flexible Girokonto
  • Girokonto DAB BankMehr Freiheit und höhere Flexibilität.Mit dem kostenlosen DAB Girokonto (1.000 € Mindestgeldeingang pro Monat erforderlich, Kreditkarte kostet eine Jahresgebühr, Geldabheben mit der Kreditkarte NICHT gebührenfrei!)
  • Girokonto Volkswagen Bank: Das Volkswagen Girokonto – Kostenlos Bargeld abheben in Ihrer Nähe (Kreditkarte kostet Geld, Zahlungseingang pro Monat mindestens 1.000 €)

Informieren Sie sich auf KontoMitKreditkarte.com zu den Testsiegern für ein wirklich kostenloses Girokonto mit einer ebenso gebührenfreien Kreditkarte!